PG Kirchzell

Eine gemeinsame Andacht fand am Nachmittag des Festtages Maria Himmelfahrt am Dieburgstein statt. Mit Gebeten und Liedern wurde der Schmerzhaften Muttergottes gedacht. Wallfahrtsleiter Klaus Mauder gestaltete gemeinsam mit Pfarrer Michael Prokschi die traditionelle Andacht. Leider kann die Wallfahrt in diesem jahr nicht wie gewohnt in der großen Gruppe stattfinden, jeder einzelne ist eingeladen, sich selbstständig auf den Weg zu begeben.

Michael Prokschi

  

­