PG Kirchzell

Die vierte Maiandacht in der Kirchzeller Pfarrkirche wurde vom Team des Seniorenkreises mitgestaltet. Maria als Mutter und Fürsprecherin, die die Menschen unter dem Schutzmantel geborgen hält. Diese Gedanken zogen sich durch die Texte und Lieder, die vom Team mit vorgebetet und mitgesungen wurden. Pfarrer Michael Prokschi dankte dem Team und beschloss die Andacht mit dem Segen. Im Pfarrheim gab es dann noch Maibowle und Erdbeerbowle, die das Team vorbereitet hatte.
Zum gemütlichen Beisammen sein trafen sich noch viele Seniorinnen und Senioren im Anschluss an die gemeinsame Maiandacht. Frische Maibowle wie auch fruchtige Erdbeerbowle schmeckten den Gästen und es wurde noch lange zusammen gesessen.

Michael Prokschi 

 

­